FAQ Digitaler Schilderdruck mit Signworks

Schließen

FAQ www.digital-schilderdruck.de:

Was ist Digitaldruck?

Beim Digitaldruck wird die Druckvorlage am Computer entworfen. Dann kann das fertige Layout direkt vom Computer an die Druckmaschine gesendet werden. Die Maschine bedruckt das gewünschte Material schließlich mit dem Entwurf. Der Vorteil: Bei herkömmlichen Druckverfahren wird eine Druckvorlage benötigt. Möchte man viel Material bedrucken, muss jedesmal wieder die Vorlage verwendet werden. Das kostet Zeit. Außerdem kann man im Digitaldruck auch verschiedene Entwürfe schnell drucken, da nicht jedesmal wieder extra eine neue Vorlage gebraucht wird.

Eignen sich Schilder aus dem Digitaldruck für den Außeneinsatz?

Ja, sehr gut sogar. Der digitale Schilderdruck arbeitet mit wetterbeständigen Materialien und Farben. Die aufgedruckten Schriftzüge oder Motive verblassen also nicht so schnell. Im Digitaldruck verarbeitete Schilder sind absolut witterungsbeständig. Mit einem Plexiglas als zusätzlichem Schutz kann bei Ihrem Werbeschild dann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Welches Material lässt sich zum Bedrucken von Werbeschildern und Werbetafeln am besten verwenden?

Wir können Ihnen ein Material ganz besonders empfehlen: DIBOND. Dabei handelt es sich um eine Aluminiumverbundplatte, die für längerfristigen Einsatz im Außenbereich konzipiert wurde. Damit Sie DIABOND als Werbetafel verwenden können ist DIBOND®digital speziell für den direkten Digitaldruck entwickelt worden. Mit unserem Plattendrucksystem können wir direkt auf das Material drucken. Die so entstandenen Werbetafeln und Werbeschilder eignen sich ideal für den Einsatz als hochwertigere Beschilderung im Innen- und Außenbereich.

Wie teuer ist der Druck von Bauschildern?

Mit Digitaldruck sparen Sie grundsätzlich Geld. Denn das Verfahren hat das Bedrucken von Bauschildern um einiges erleichtert. Wie viel Ihr individuelles Bauschild letztendlich kostet, können Sie in unserem Preisrechner herausfinden. Hier können Sie für jeden Auftrag- ob Werbetafel, Namensschild oder Messeaufsteller- ausrechnen, wie viel Sie der Druck kostet. Zum Preisrechner geht's hier.